Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer Post Rank 3
    Registriert seit
    05.10.2012
    Beiträge
    34

    Finanzplanungsaufgabe /Wie komme ich auf die Lösung? Rechenweg?

    Ein Unternehmer hat sich entschlossen, eine Finanzplanung für jeweils drei Monate zu
    Erstellen.
    Folgende Werte werden angenommen:
    Die Unternehmung hat zu Beginn des 2. Quartals einen Barbestand von 8.000 EUR und
    Ein Bankguthaben von 37.000 Euro. Erfahrungswerte zeigen, das 1/3 der Umsatzerlöse im
    Laufenden Monat unter Abzug von 3 % Skonto bezahlt werden, die restlichen 2/3 der Umsatzerlöse gehen jeweils erst im übernächsten Monat ein.
    Die Umsatzerlöse betrugen:
    Im Februar 240.000 Euro und im März 270.000 Euro
    Für die Monate April, Mai, Juni wird mit folgenden Umsatzerlösen gerechnet:
    April 285.000 Euro
    Mai 300.000 Euro
    Juni 270.000 Euro

    Lösung:
    aus Monat Einzahlung im Einzahlung im Einzahlung im
    April Mai Juni
    Februar 160.000
    März 180.000
    April 92.150 190.000
    Mai 97.000
    Juni 87.300
    Insgesamt: 252.150 277.000 277.300

  2. #2
    Neuer Benutzer Post Rank 2
    Registriert seit
    14.10.2012
    Beiträge
    15
    Hallo,

    jeweils 1/3 des laufenden Umsatzes - 3 % Skonto
    + 2/3 des Umsatzes von vor 2 Monaten.

    also:

    April: (1/3 von 285.000 = 95000 - 3 % = 92.150) + (2/3 von 240.000 aus Februar = 160.000) = 252.150
    Mai: (1/3 von 300.000 = 100.000 -3 % = 97.000) + (2/3 von 270.000 aus März = 180.000 ) = 277.000
    Juni: ( 1/3 von 270.000 = 90.000 - 3 % = 87.300) + (2/3 von 285.000 aus April = 190.000 ) = 277.300

  3. #3
    Benutzer Post Rank 3
    Registriert seit
    05.10.2012
    Beiträge
    34
    Hallo Anna,
    vielen Dank für Deine Mithilfe.

  4. #4
    Benutzer Post Rank 5
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    92
    Ein kleiner Vermerk dazu: bei dem Finanzplan handelt es sich um einen Geldfluss, daher sollte bei den Umsatzerlösen (je nach Aufgabenstellung) ggf. auch noch die Umsatzsteuer (auf der Einzahlungs- und auch der Auszahlungsseite) berücksichtigt werden. Natürlich vorausgesetzt, dass das Unternehmen USt-pflichtig ist und steuerbare Umsätze ausführt.

    VG

  5. #5
    Neuer Benutzer Site AdminPost Rank 1
    Registriert seit
    28.08.2013
    Beiträge
    7
    Uns wurde gesagt,dass diesmal keine Aufgabe mit USt käme...kann dies noch wer bestätigen?

  6. #6
    Neuer Benutzer Site AdminPost Rank 1
    Registriert seit
    28.08.2013
    Beiträge
    4
    @allysander: Machst du Teil A? Da muss noch keine USt berücksichtigt werden; die kommt ja erst mit Steuern in Teil B.
    Wäre jedenfalls echt mies von der IHK....falls wider Erwarten doch, würde ich das als "Annahme" in der Prüfung einfach vermerken.

  7. #7
    Neuer Benutzer Site AdminPost Rank 1
    Registriert seit
    28.08.2013
    Beiträge
    7
    Ja, ich mache Teil A.
    In den Übungsaufgaben gab es schon welche mit USt., daher die Frage.

  8. #8
    Neuer Benutzer Site AdminPost Rank 1
    Registriert seit
    28.08.2013
    Beiträge
    4
    Aber die waren dann nicht wirklich relevant für die Aufgabe oder?
    Die einzigen Aufgaben, wo mir dies bereits begegnet ist, war FiWi und Bilanzanalyse / Kennzahlen. Beim Finanzplan hat das eigentlich keine Rolle gespielt oder? Ansonsten würde ich die Aufgabe dazu gern einmal lesen ... .

  9. #9
    Benutzer Post Rank 3
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    58
    Es gab vor ein paar Jahren eine Aufgabe in FiWi beim Finanzplan da musste man die UST ausrechnen und die Umsatzsteuerzahllast ermitteln. Muss mal später schauen in welchem Jahr das war.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 17:58
  2. Ust. Sachverhalt??? Lösung?
    Von Ivan83 im Forum IHK Prüfung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 22:22
  3. Komme nicht weiter...
    Von dennisbee im Forum IHK Prüfung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 13:49
  4. Lösung der Formeln in Berichterstattung
    Von miene89 im Forum IHK Prüfung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 19:15
  5. Bin die neue - komme jetzt öfters....
    Von sweetdinchen im Forum Vorstellung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 13:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •