Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer Post Rank 3
    Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    47

    berufsbedingter Umzug- Spartipps?

    Ich hab nen Job gefunden und muss dafür in eine andere Stadt. Die Wohnung habe ich schon zugesichert und den Mietvertrag unterschrieben Auch den Umzug hab ich so weit schon ganz gut durchgeplant und zum Glück auch genügend Geld zurück gelegt, dass ich 3/4 der Kosten stemmen kann. Mein Problem ist nun, dass ich die Mietkaution nicht bzw nicht gleich bezahlen kann. Kann man das in Raten machen, weiß da wer Bescheid?
    Es kommt nie so, wie man denkt. Es kommt so, wie man nie gedacht hat.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Post Rank 6
    Registriert seit
    02.12.2014
    Beiträge
    134
    Bankbürgschaft?

  3. #3
    Moderator Post Rank 10
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Geber Beitrag anzeigen
    den Mietvertrag unterschrieben (...) Mein Problem ist nun, dass ich die Mietkaution nicht bzw nicht gleich bezahlen kann. Kann man das in Raten machen, weiß da wer Bescheid?
    offenes Gespräch (Telefon!) mit dem Vermieter suchen; alles andere wäre Kaffeesatzlesen.

  4. #4
    Benutzer Post Rank 3
    Registriert seit
    09.11.2014
    Beiträge
    39
    Normalerweise kann die Kaution in drei Raten bezahlt werden, das musst du mal beim Vermieter erfragen. Ich wusste auch nicht, dass das geht, hat eine Freundin aber so schon gehandhabt. Wenn das nicht geht, gibt es eben die üblichen Finanzierungswege. Würde erstmal versuchen, das Geld bei Familie oder Freunden anzuleihen, wenn du die Möglichkeit dazu hast. Wenn du deine Unabhängigkeit bewahren willst, könntest du einen Kredit aufnehmen. Würde ich aber nicht überstürzen, sondern vorher nen ausreichenden Kreditvergleich machen, um den besten Zinssatz zu finden. Andere Option wäre eine Bankbürgschaft, danach kannst du einfach bei deiner Hausbank fragen. Muss aber vorher auch durch den Vermieter abgesegnet werden. Keinesfalls wegen der Kaution in den Dispo gehen, da schlagen die Zinsen besonders hoch zu Buche.
    Geändert von Bert82 (04.10.2017 um 09:47 Uhr) Grund: Werbung entfernt
    Letztes Jahr habe ich eine Weltreise gemacht, dieses Jahr fahre ich mal woanders hin.

  5. #5
    Benutzer Post Rank 3
    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    34
    Hallo Geber,

    hier eine gute Info zum "abstottern" der Kaution auf Raten.

    Oder du lässt dir von deiner (Haus)-Bank eine Bürgschaft (Mietaval) geben.

    VG
    DasO
    Geändert von Bert82 (04.10.2017 um 09:47 Uhr) Grund: Werbung entfernt

  6. #6
    Benutzer Post Rank 4
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    70
    Lieben Gruß !

    Ich glaube, dass es da schon einige Möglichkeiten gibt.
    Ich persönlich habe ein Haus kaufen wollen, da ist der Umzug natürlich etwas größer und kostet mehr.

    Den Umzug haben wir mit Freunden gemacht. Möbel haben wir im Netz gekauft und auch die Finanzierung haben wir bestmöglich eingerichtet.
    Von Wohnung zu Wohnung kann man auch ein Unternehmen engagieren, da lässt sich dann auch am Preis was machen.
    Geändert von Bert82 (04.10.2017 um 09:46 Uhr) Grund: Werbung entfernt

Ähnliche Themen

  1. Umzug in 3 Jahren - Rückstellung für Kosten ?
    Von Sven1962 im Forum Bilanzierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2015, 11:43
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 10:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •