Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Neuer Benutzer Post Rank 2
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15

    Cool Wartezeit bis zu den Ergebissen

    Hallo zusammen,

    mich interessiert es mal , wie Ihr die Wartezeit lerntechnisch bis zur Ergebnisverkündung verbringt.
    Bleibt Ihr im Lernrhythmus, wenn ja, wie bzw. was lernt Ihr - oder gönnt Ihr euch ein Päuschen .... ?

    Ich habe im März Teil B geschrieben und habe eher das Gefühl, in allen Fächern ne knappe Nummer abgeliefert zu haben. Ergänzungsprüfung somit nicht ausgeschlossen. In den letzten 2 - 3 Wochen habe ich aber mal eine Lernpause eingelegt.
    Ab Ostern wollte ich dann für die Mündliche starten. Habe mir das Thurow Buch gekauft und werde das nun "durchackern". Vllt. auch eine Frage an die BiBus hier: ist das ausreichend ? Oder sollte man in allen Fächern die Skripte jetzt schon durchgehen um ggf. für eine Ergänzungsprüfung besser gewappnet zu sein ?

    Achso: Ergebnisse sollen bei uns in KW 19 (ab 08.05.) kommen, die Mündlichen ab 29.05.

    Danke vorab und viele Grüße,
    Alex

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Post Rank 5
    Registriert seit
    24.08.2015
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    103
    Zitat Zitat von Zahlenfee Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    mich interessiert es mal , wie Ihr die Wartezeit lerntechnisch bis zur Ergebnisverkündung verbringt.
    Bleibt Ihr im Lernrhythmus, wenn ja, wie bzw. was lernt Ihr - oder gönnt Ihr euch ein Päuschen .... ?

    Ich habe im März Teil B geschrieben und habe eher das Gefühl, in allen Fächern ne knappe Nummer abgeliefert zu haben. Ergänzungsprüfung somit nicht ausgeschlossen. In den letzten 2 - 3 Wochen habe ich aber mal eine Lernpause eingelegt.
    Ab Ostern wollte ich dann für die Mündliche starten. Habe mir das Thurow Buch gekauft und werde das nun "durchackern". Vllt. auch eine Frage an die BiBus hier: ist das ausreichend ? Oder sollte man in allen Fächern die Skripte jetzt schon durchgehen um ggf. für eine Ergänzungsprüfung besser gewappnet zu sein ?

    Achso: Ergebnisse sollen bei uns in KW 19 (ab 08.05.) kommen, die Mündlichen ab 29.05.

    Danke vorab und viele Grüße,
    Alex
    Hey

    also ich kann dir nur von meinen Erfahrungen berichten.

    Ich habe im September 2016 die Prüfung Teil B absolviert und mir im Anschluss eine längere Pause gegönnt (ca. bis Mitte-Ende Dezember). Die mündliche Prüfung hatte ich dann am 23.01.. Ich habe mich dann doch etwas geärgert, dass ich in so ein Loch gefallen bin Hatte für Teil B seit April-Mai 2016 gelernt aber irgendwann war dann bei mir die Luft auch mal raus :/

    Ich kann dir nur raten im Stoff zu bleiben denn man vergisst relativ schnell ein paar Dinge, die man vorher aus dem FF beherrscht hat. Wiederhole immer wieder JA national, international und vor allem Berichterstattung.
    Was du auf jeden Fall machen solltest, sofern du es nicht sowieso schon angefertigt hast, wären Karteikarten mit den ganzen Kennzahlen aus dem Fach Berichterstattung. Diese solltest du möglichst jeden Tag wiederholen, da diese wirklich sitzen müssen und bei Bedarf wie aus der Pistole geschossen verfügbar sein müssen.

    Also nochmal Zähne zusammenbeißen und die letzten Tage Gas geben Das Ziel ist ganz nah und danach hast du dein Leben wieder

  3. #3
    Neuer Benutzer Post Rank 2
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15
    Hey,

    vielen lieben Dank für Dein Feedback ! So ein Austausch finde ich immer recht hilfreich, da ich gerne mal unsicher bin, ob ich evtl. zu wenig oder gar zu viel tue ;-)
    Aber dann liege ich mit meinen Gedanken ja nicht ganz so verkehrt. Die Skripte der empfohlenen Themen sind rausgekramt und die Kennzahlen werde ich wohl neu nach dem Buch von Hr. Thurow erarbeiten. Die Karteikarten sind dann für Bus und Bahn immer ganz nett...und in 8 Wochen ist der "Spuk" hoffentlich dann vorbei ;-)

  4. #4
    Neuer Benutzer Site AdminPost Rank 1
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von Zahlenfee Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    mich interessiert es mal , wie Ihr die Wartezeit lerntechnisch bis zur Ergebnisverkündung verbringt.
    Bleibt Ihr im Lernrhythmus, wenn ja, wie bzw. was lernt Ihr - oder gönnt Ihr euch ein Päuschen .... ?

    Ich habe im März Teil B geschrieben und habe eher das Gefühl, in allen Fächern ne knappe Nummer abgeliefert zu haben. Ergänzungsprüfung somit nicht ausgeschlossen. In den letzten 2 - 3 Wochen habe ich aber mal eine Lernpause eingelegt.
    Ab Ostern wollte ich dann für die Mündliche starten. Habe mir das Thurow Buch gekauft und werde das nun "durchackern". Vllt. auch eine Frage an die BiBus hier: ist das ausreichend ? Oder sollte man in allen Fächern die Skripte jetzt schon durchgehen um ggf. für eine Ergänzungsprüfung besser gewappnet zu sein ?

    Achso: Ergebnisse sollen bei uns in KW 19 (ab 08.05.) kommen, die Mündlichen ab 29.05.

    Danke vorab und viele Grüße,
    Alex
    Ergebnisse sind seit gestern in München raus!
    Bildung ist wichtig!

    Pussideluxe c'est moi

  5. #5
    Neuer Benutzer Post Rank 2
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15
    Oha...ihr seid aber fix. Hier im Norden dauerd's wohl immer n büsch'n länger ;-)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Post Rank 8
    Registriert seit
    24.09.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    356
    Zitat Zitat von Zahlenfee Beitrag anzeigen
    Oha...ihr seid aber fix. Hier im Norden dauerd's wohl immer n büsch'n länger ;-)
    Das kommt darauf an. Ich durfte damals (2012) nicht bei der Handelskammer Hamburg schreiben und bin daher zur IHK Lüneburg-Wolfsburg und siehe da: netterer Service, geringere Prüfungsgebühren, geringere Durchfallquote und sehr viel schnellere Ergebnismitteiung.
    Dieser Beitrag stellt keine individuelle rechtliche Beratung dar, sondern gibt lediglich die geistige Verfassung des Verfassers wieder.

    Bundesgeschäftsführer eines e.V.

  7. #7
    Neuer Benutzer Site AdminPost Rank 1
    Registriert seit
    15.09.2016
    Beiträge
    11
    Also bei uns gehen die Ergebnisse von Teil B ab dem 13.05. raus. Ich habe bisher nicht weiter gelernt, da ich nicht weiß, in welchem Teil ich durchgefallen bin und ob überhaupt. Eine mündliche Ergänzungsprüfung kommt für mich eigentlich nicht in Frage. Falls alles bestanden, habe ich natürlich nur ein paar Wochen für Teil C. Aber es muss natürlich jeder für sich selbst wissen, wie viel Zeit man jeden Tag aufwenden kann und muss.

  8. #8
    Neuer Benutzer Site AdminPost Rank 1
    Registriert seit
    18.04.2017
    Beiträge
    1
    Hast du denn schon einen Termin für die mündliche Prüfung erhalten, oder gehen die separat raus?
    liebe Grüße

  9. #9
    Neuer Benutzer Site AdminPost Rank 1
    Registriert seit
    15.09.2016
    Beiträge
    11
    Die Termine liegen bei uns zwischen dem 19.- und 23.06.

  10. #10
    Neuer Benutzer Post Rank 2
    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    29
    Ich habe gestern bei der IHK angerufen. In Flensburg sind gestern die Ergebnisse raus. D.h. ich habe sie heute oder morgen in der Post.
    Mündliche Ergänzungsprüfung findet weiterhin wie geplant am Freitag statt. Ist das nicht etwas kurz? Ich finde die Zeit schon sehr knapp bemessen um sich noch vorzubereiten. Oder ist das normal?
    Wie sind denn da bisher die Erfahrungen?

    Gruß
    Wönne

Ähnliche Themen

  1. Wartezeit / Fazit
    Von BaBiBu im Forum IHK Prüfung
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 19:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •