Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Post Rank 6
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    179

    Prüfung Bilanzbuchhalter International IHK

    Hallo zusammen,

    ich plane die Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter International IHK zu absolvieren und damit verbunden die Abschlussprüfung vor der IHK in Würzburg abzulegen.

    Obwohl es eine staatlich anerkannte IHK Prüfung (und damit auch Abschluss) ist, habe ich verstanden, dass jede Kammer, die die Prüfung abnimmt, ihre eigene Prüfung erstellt (anders als beim regulären Bibu IHK, wo es eine bundeseinheitliche Prüfung gibt).

    Hier nun meine eigentliche Frage: hat jemand Erfahrungen mit der Weiterbildung und insbesondere mit der Abschlussprüfung bei der Kammer in Würzburg?

    LG Ralf

  2. #2
    Moderator Post Rank 10
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von Ralf Beitrag anzeigen
    Hier nun meine eigentliche Frage: hat jemand Erfahrungen mit der Weiterbildung und insbesondere mit der Abschlussprüfung bei der Kammer in Würzburg?
    Hallo Ralf,

    frag mal per PN bei "Bücherwurm" nach.

    http://www.bilanzbuchhalter-forum.de...ll=1#post38695

    Gruß Bert
    (der in drei Monaten den ersten Versuch in Hannover schreibt)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Post Rank 8
    Registriert seit
    24.09.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    356
    Zitat Zitat von Ralf Beitrag anzeigen
    Obwohl es eine staatlich anerkannte IHK Prüfung (und damit auch Abschluss) ist, habe ich verstanden, dass jede Kammer, die die Prüfung abnimmt, ihre eigene Prüfung erstellt (anders als beim regulären Bibu IHK, wo es eine bundeseinheitliche Prüfung gibt).
    Mit dem Bilanzbuchhalter International hat man halt ein IHK-Zeugnis. Es ist aber kein Fachkaufmanns-Abschluss, der bundeseinheitlich geregelt sein muss, weil der Fachkaufmann u. a. auch zum Studium berechtigt.

    Insoweit kann man sich überlegen, ob es für den Einsatz bei Unternehmen, die (zusätzlich) international oder außerhalb des HGB bilanzieren, nicht auch andere Kurse gibt, die ggf. sogar noch besser passen.
    Dieser Beitrag stellt keine individuelle rechtliche Beratung dar, sondern gibt lediglich die geistige Verfassung des Verfassers wieder.

    Bundesgeschäftsführer eines e.V.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Post Rank 6
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    179
    Hallo zusammen,

    danke für die Hinweise. die PN habe ich geschrieben.

    Falls sonst noch jemand Erfahrungswerte hat, insbesondere mit der Prüfung (oder dem Lehrgang oder sonstige Erfahrungen) würde ich mich freuen wenn ihr diese Teilen würdet.

    Ansonsten gebe ich dann hier zu gegeber Zeit ein Feedback. Vielleicht hat ja jemand Lust den Lehrgang ebenfalls zu absolvieren?

    Es ist die letzte Möglichkeit, da die IHK in Würzburg die Prüfung letztmalig im Dezember 2018 anbietet (natürlich mit Nachschreibertermienen). Es ist also die letzte Gelegenheit dieses IHK Zeugnis zu erhalten statt lediglich einer Zusatzqualifikation, die zukünftig angeboten wird.

    LG Ralf

  5. #5
    Neuer Benutzer Site AdminPost Rank 1
    Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    11
    Hallo Ralf,

    ich habe den Bilanzbuchhalter International in Würzburg geschrieben und alle Prüfungen im ersten Durchgang bestanden. Generell ist über die Prüfungsteilnahme in Würzburg zu sagen, dass sich dort ein Lehrgang über den Anbieter Dr. Peemöller anbietet, da dieser die letzten Jahre die Prüfungen für die IHK Würzburg-Schweinfurt gestellt hat und daher gezielter vorbereiten kann. Ich denke zwar, dass die anderen Fernlehrgänge auch gut auf die Prüfung vorbereiten, allerdings war ich mit dem Lehrgang ganz zufrieden und die geforderten Lösungswege wurde gut angesprochen.

    Für mich war es auch wichtig, den extra Abschluss/Titel Bilanzbuchhalter International tragen zu können, anstatt ein vermutliches wertloses Zertifikat, welches dich im späteren Berufsleben (falls gewechselt werden sollte) kaum weiterbringt (ist nur eine Vermutung, wie die Arbeitgeber dies bewerten werden, vielleicht wird ja das Zertifikat auch gut anerkannt).

    LG Sebastian

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Post Rank 6
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    179
    Hi BiBU1986,

    Danke für das Feedback. Um ehrlich zu sein habe ich mich auch bei diesem Lehrgangsanbieter anmeldet. Die Motivation "richtiger Abschluss" vs Zertifikat ist bei mir die gleiche.

    Kann ich noch ein paar Fragen stellen bitte:

    1. Hast du den Präsenz oder Fernlehrgang gemacht?
    2. Wie fundiert fandest du die Lerninhalte?
    3. Wie schwer fandest du die Prüfung (im Vergleich zur "normalen" Bibu Prüfung)

    LG Ralf

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Post Rank 8
    Registriert seit
    24.09.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    356
    Nur mal so bezüglich Abschluss: "Bilanzbuchhalter International" darf ich mich auch nennen, da die Bezeichnung "Bilanzbuchhalter" keine Prüfung voraussetzt und keinen staatlichen Abschluss darstellt. Nur der Fachkaufmann "geprüfter Bilanzbuchhalter" ist geschützt und darf nur nach erfolgreicher IHK-Prüfung getragen werden.
    Dieser Beitrag stellt keine individuelle rechtliche Beratung dar, sondern gibt lediglich die geistige Verfassung des Verfassers wieder.

    Bundesgeschäftsführer eines e.V.

  8. #8
    Neuer Benutzer Site AdminPost Rank 1
    Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    11
    Man sieht öfters Firmen, die einen Bilanzbuchhalter International suchen und dieser Abschluss auch explizit gewünscht ist. Die Arbeitswelt/manche Unternehmen unterscheiden schon sehr wohl zwischen normalen (geprüften) Bilanzbuchhalter und Bilanzbuchhalter International mit dem separaten Abschluss (zumindest viele Stellenangebote in Bayern und Baden-Württemberg gelesen).

    Zu deinen Fragen Ralf:

    1. Ich habe den Fernlehrgang gemacht. Ein Präsenzlehrgang hat bei mir auch nicht stattgefunden, da die Teilnehmerzahl sehr überschaubar war.
    2. Die Lerninhalte waren schon anspruchsvoll, aber auch nicht mega komplex. Man konnte mit diesem Lehrgang ein sehr gutes fundiertes Wissen aufbauen, wenn gleich man in der Praxis noch vieles dazulernen wird, da diese Themen umfangreich sind.
    Besonders das Internationale Steuerrecht kann sehr komplex sein. Für die Prüfungen war der Schwierigkeitsgrad sehr gut machbar, da hätte man noch viel mehr ins Detail gehen können, aber das sieht der Kurs nicht vor. IFRS und Konzernabschluss waren schon detailliert aber auch gut machbar.
    Englisch ist/war das Problemfach von einigen Kursteilnehmern, konnte aber mit einigem Lernen auch zumindest mit einer 3-4 bestanden werden. Finanzmanagement ist halt lernen (EZB, Entstehung der EU, verschiedene Verträge der EU, Organe, Ausländischer Zahlungsverkehr (Akkreditiv etc...). Man hat eigentlich alles schon einmal gehört, musste sich halt wieder alles einprägen
    3. Vom Schwierigkeitsgrad ist es ca. auf dem Niveau vom Bibu. Wenn man lernt, kann man alles im ersten Anlauf bestehen. Das Ziel der IHK Schweinfurt ist es nicht, viele Teilnehmer durchfliegen zu lassen. Daher sehr faire Prüfungen und relativ geringe Durchfallquoten (da die Leute alle in den Kursen sehr diszipliniert sind, Buchhalter halt

    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

    LG Sebastian

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Post Rank 6
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    179
    Hallo Sebastian,

    dann nochmal vielen Dank für dein Feedback. Deine Worte bestätigen mich sehr in meiner Entscheidung. Ich mache auch den Fernlehrgang.

    Ich werde hier von Zeit zu Zeit mal ein update posten

    LG und einen schönen Abend, Ralf

  10. #10
    Neuer Benutzer Site AdminPost Rank 1
    Registriert seit
    18.08.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8
    Hallo zusammen,

    mensch, das ist ja toll! In diesen Tagen habe ich mich auch mit den Fragen beschäftigt: Bilanzbuchhalter International (IHK) noch machen oder nicht, bei welchem Anbieter, welche Lehrgangsform usw.

    Meine Tendenz ist: Fernlehrgang und Prüfung in Würzburg im Dezember 2018. Ist dann wohl auch der letzte Termin.

    Es scheinen ja nicht soooo viele Teilnehmer zu sein - da wollte ich mich gleich mal outen.

    LG, Jens

Ähnliche Themen

  1. Bilanzbuchhalter International
    Von Toffy Fee im Forum Bilanzbuchhalter Kurs & Lehrgangs-Verzeichnis
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.2016, 16:48
  2. Unterlagen für Bilanzbuchhalter International
    Von Alexander46 im Forum Suche/Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2013, 22:45
  3. Bilanzbuchhalter International IHK
    Von Bert82 im Forum Suche/Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 11:55
  4. ILS Bilanzbuchhalter International Fernlehrgang
    Von nico im Forum Bilanzbuchhalter Kurs & Lehrgangs-Verzeichnis
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 16:15
  5. Prüfungen Bilanzbuchhalter International
    Von Marina1980 im Forum IHK Prüfung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 08:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •