Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Moderator Post Rank 10
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    1.304

    Herbst 2017 - Teil B - Berichterstattung - 22.09.2017

    für die Prüfung heute viel Erfolg.

  2. #2
    Neuer Benutzer Site AdminPost Rank 1
    Registriert seit
    13.09.2017
    Beiträge
    9
    Hat jemand noch ein paar Ergebnisse im Kopf zum Vergleich?

  3. #3
    Neuer Benutzer Site AdminPost Rank 1
    Registriert seit
    22.09.2017
    Beiträge
    1
    1. Strukturbilanz

    2. EK-Quote 24,99 % und ??
    irgendwas über 30 %
    Anlagenabnutzungsgrad 41 %
    Cashflow nach Praktikerformel ???

    3. ordentliches Betriebsergebnis
    Bruttoumsatzmarge
    Umsatzrentabilität
    Absolute und prozentuale Veränderung
    bei geplanter Umsatzsteigerung von
    600.000Euro und 20 % (irgendwie in der
    Form)

    4. drei positive volkswirtschaftliche
    Aspekte bei Lohnsteigerung
    Sowie drei negative
    (irgendwie Kettenreaktion)

    Ich hab's wohl nicht geschafft....Stuckturbilanz für 2 Berichtsjahre mit ausgeschriebenen Werten war der absolute Zeitkiller - unglaublich

    Werte bzw. Zahlen weiß ich nur ein paar

  4. #4
    Neuer Benutzer Site AdminPost Rank 1
    Registriert seit
    13.09.2017
    Beiträge
    9
    Also ich bin auch nicht sicher, waren komische Fragen!
    1 Strukturbilanz war ok, viel rechnen, aber ich habe es nicht so ausführlich dar gestellt, Hauptsache die Ergebnisse stimmen
    2 a Ek-Quote 2016 36%? 2015 24 %
    b Anlageabnutzungsgrad 2016 56 % 2015 60 %
    c Cashflow ca. 500000 meine ich, den zweiten Teil habe ich nicht verstanden mit dieser Investition
    3 a ordentliches Betriebsergebnis 2016 -12150
    2015 ca 500.000
    b Umsatzrentabilität 2016 -0,14 % 2015 7,9 %
    Bruttogewinnmarge 2016 19 % 2015 20 %
    c ( 600000+1550000)/20x100=UE 10.750.000
    4 vwl

  5. #5
    Neuer Benutzer Site AdminPost Rank 1
    Registriert seit
    06.09.2016
    Beiträge
    14
    So bei uns sind heute die Ergebnisse gekommen und leider muss ich in Berichterstattung in die mündliche Nachprüfung. Hat jemand Erfahrung, was hier so gefragt wird? Muss man hier etwas vorrechnen an der Tafel? Vielen Dank für eure Hilfe!

Ähnliche Themen

  1. Herbst 2017 - Teil B - JA national - 13.09.2017
    Von Bert82 im Forum IHK Prüfung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 21.09.2017, 15:16
  2. Herbst 2017 - Teil B - IFRS Grundlagen - 19.09.2017
    Von Bert82 im Forum IHK Prüfung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2017, 07:34
  3. Herbst 2017 - Teil B - IFRS Hauptteil - 19.09.2017
    Von Bert82 im Forum IHK Prüfung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2017, 09:20
  4. Herbst 2017 - Teil A - FiWi/FiMa - 12.09.2017
    Von Bert82 im Forum IHK Prüfung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2017, 22:57
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2017, 16:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •