Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Neuer Benutzer Site AdminPost Rank 1
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    3

    Frage Rechnungseingang ein Jahr zu spät - wie buchen?

    Hallo alle zusammen,

    ich befinde mich noch auf dem Weg zum Bilanzbuchhalter und muss erst einmal Praxiserfahrung sammeln (habe bisher nur Bürokauffrau gelernt).

    Meine Frage: Im Jahr 2014 ist ein Kleinunternehmer für uns gefahren (Abholung von Autos aus Frankreich).
    Da er zu viel verdient hat musste er die Rechnungen alle stornieren und neue mit MwSt schreiben. Die neuen Korrekturen und neuen Rechnungen hat er 2016 geschrieben und dort wurden sie gebucht und die Differenzbeträge (MwSt) gezahlt. Jetzt ging von ihm eine Mahnung ein über eine Rechnung. Die Rechnung konnte ich allerdings nirgendwo finden, ist also bisher nicht bei uns eingegangen und auch nicht gebucht worden. Wie buche ich diese Rechnung jetzt? Leistung 2014, Datum 2016, Eingang 2017. Ich bin verwirrt. -.-

    Danke!

  2. #2
    Neuer Benutzer Site AdminPost Rank 1
    Registriert seit
    14.12.2017
    Beiträge
    2
    Klassisch. ein periodenfremder Aufwand oder wenn du hast, gegen ausstehende Rechnungen (Rückstellung). Lass dich vom RE Dat nicht verwirren. Entscheidend ist der Zeitpunkt der Leistung nach dem UstG.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 13:56
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 23:04
  3. Rechnung im alten Jahr, Aufwand betrifft neues Jahr
    Von pepina im Forum Finanzbuchhaltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 15:40
  4. Benachrichtigung Ergänzungsprüfung zu spät
    Von BiBu1985 im Forum IHK Prüfung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 08:49
  5. IHK 2 Jahre oder privat 1 Jahr
    Von Marco Peetersen im Forum Allgemeine Infos zum Bilanzbuchhalter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 19:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •